»Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.«

Marie Curie

Jury des UMSICHT-Wissenschaftspreis 2019

Die Jury setzt sich aus ausgewählten Wissenschaftlern, Unternehmern, Selbständigen, Journalisten sowie PR-Fachleuten zusammen.

Kategorie Wissenschaft


Christian Basler
, Energieversorgung Oberhausen AG

Dr. Wolfgang Benesch, Steag AG

Prof. Dr.-Ing. Görge Deerberg, Stellv. Institutsleiter Fraunhofer UMSICHT

Dr. Stefan Haep, IUTA

Bernd Homberg, Vorstand Energieversorgung Oberhausen AG

Prof. Rolf Kinne, Max-Planck-Institut

Prof. em. Dr. rer. nat. Rolf Kümmel, Mitglied UMSICHT-Förderverein

Klaus Lerch, Geschäftsführer TZU Management GmbH, Business Partner Club e.V.

Dr. Thomas Mathenia, Mitglied UMSICHT-Förderverein

Prof. Dr. Ada Pellert, Rektorin FernUniversität in Hagen

Dr. Susanne Raedeker, AGR GmbH, Stellv. Vorstand UMSICHT-Förderverein

Dr. Volkhard Riechmann, Ministerialdirigent a.D., Mitglied UMSICHT-Förderverein

Thorsten Wack, Datapool-Engineering GmbH

Andreas Weber, Bereichsleiter Organisation Fraunhofer UMSICHT

Jürgen Wegner, ChemQuest Europe

Dr. Günter Zahn, Mitglied UMSICHT-Förderverein

Kategorie Journalismus


Prof. Volker M. Banholzer, Technische Hochschule Nürnberg

Guido Cicholas, Turbovelos

Christian Dickenhorst, Sachbuchautor

Erwin Diederich, Beirat der PROKON Regenerative

Matthias Herms, Turbo Hochelastische Kupplungen GmbH

Franz-Josef Kniola, Staatsminister a.D.

Iris Kumpmann, Abteilungsleiterin PR Fraunhofer UMSICHT

Willhelm Kurze, Buchhandlung Karl-Maria Laufen

Daniel Mühlenfeld, Energieversorgung Oberhausen AG

Sandra Naumann, Fraunhofer UMSICHT

Dirk Schleitzer, von Rohr Patentanwälte

Thomas Welt, Grönemeyer-Institut für MikroTherapie